Strasshof – Gedenkveranstaltung 2019

Am gestrigen Sonntag fand die jährliche Gedenkveranstaltung des Durchgangslager Strasshof statt.

Zwei Wiener Wampen waren ebenfalls vor Ort um ihre Solidarität gegenüber den Opfer des Lagers und den anwesenden Überlebenden zu zeigen.

Im Sommer 1944 wurden an die 20.000 ungarische Juden ins Lager gebracht. Sie entgingen hier der Ermordung in Auschwitz und mussten Zwangsarbeit in Ostösterreich leisten.

Danke an den Verein „Arbeitsgruppe Strasshof“ für das Erinnern und das organisieren der Veranstaltung.

Weitere Infos zum Lager selbst hier:
https://www.vas-strasshof.at/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.